Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Grenzgänger aus steuerlicher Sicht

Der Vortrag beschäftigt sich mit zentralen Fragen, insbesondere:

  • Welche Besonderheiten gibt es bei der Besteuerung von Grenzgängern
  • Wie kann die Besteuerung im Inland (teilweise) vermieden werden, ohne den Wohnsitz im Inland aufzugeben? (60-Tage-Regelung)
  • Worauf muss bei Anwendung der 60-Tage-Regelung geachtet werden? Gibt es Gestaltungsmöglichkeiten?
  • Wie wird die Schweizer Altersvorsorge steuerlich in der Erwerbsphase behandelt? Wie in der Ruhestandsphase?
  • Welche Folgen ergeben sich aus dem Nebeneinander von schweizer Altersvorsorge und deutschem Steuerrecht? Gibt es Optionen für den Steuerpflichtigen?

Dr. Tim Weidenbach hat jahrelange praktische Erfahrung in der steuerlichen Betreuung von Grenzgängern in die Schweiz und hat sich auch theoretisch mit dem Thema auseinandergesetzt („Wohnsitz in Deutschland, Arbeitgeber in der Schweiz: Besteuerung grenzüberschreitender Arbeitnehmertätigkeit“, TAXACADEMY Verlag, 2019).